Rezepte, süßes Gebäck

Banana Bread Muffins

(Scroll down for the english version.)
Wie schon die letzten Wochen, möchte ich euch auch diesen Sonntag ein neues Rezept für unsere „Jules Sweet Sunday“-Reihe zeigen. 🙂

Habt ihr schon einmal Bananenbrot probiert oder es gar selber gebacken? Ich finde es unglaublich lecker und habe schon verschiedene Rezepte ausprobiert!

In meiner Variante trifft die süße, reife Banane auf geraspelte Karotten, wodurch wir quasi eine Mischung aus Karottenkuchen und Bananenbrot bekommen, was ich noch viel besser finde.

Die süßen Muffins sind wirklich super schnell gemacht und schmecken absolut köstlich. Außerdem sind sie mit gerade mal 106 Kalorien pro Stück wirklich super kalorienarm – also die perfekte Sonntag Nachmittag Leckerei. 🙂

Bananenbrot Muffins

Karottenkuchen trifft auf Bananenbrot und heraus kommen wunderbar leckere und leichte Muffins
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 2 kleine Karotten
  • 1 1/2 große sehr reife Bananen (oder zwei kleine, in etwa 170 Gramm)
  • 50 Gramm Vollkorndinkelmehl
  • 10 Gramm gemahlene Nüsse (z.B. Mandeln oder Haselnüsse)
  • 20 Gramm entöltes Erdnussmehl
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Priese Meersalz
  • kalorienfreie Süße nach Wahl Ich benutze am liebsten jeweils eine halbe Pipette von Vanille-Flavdrops und Haselnuss-Flavdrops. Aber auch Stevia oder Erythrit funktioniert wunderbar
  • etwas Vanillearoma (kann natürlich weggelassen werden, wenn Vanille-Flavdrops verwendet werden)

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Karotten schälen und fein raspeln.
  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel zu einer homogenen Masse zermatschen.
  • Die zermatschte Banane, die Karottenraspeln und die beiden Eier zu einer homogenen Masse verquirlen. Mit der kalorienfreien Süße nach deiner Wahl, dem Vanillearoma und der Priese Salz verfeinern.
  • In einer separaten Schüssel alle trockenen Zutaten zusammen mischen und anschießend zu der Bananen-Eier-Masse geben. Alles gut mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät mixen bis ein glatter Teig entsteht.
  • Den Teig gleichmäßig auf 6 Muffinformen verteilen und sie für 20 Minuten in den Ofen geben.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nährwerte pro Stück:

  • Kalorien: 106 kcal
  • Fett: 3,1 g
  • Kohlenhydrate: 12,5 g
  • Protein: 5,4 g

Banana Bread Muffins

Like the last weeks, I want to show you a new recipe and continue our „Jules Sweet Sunday“ series.

Have you ever tried banana bread or even baked it yourself? I find it incredibly delicious and have already tried different recipes!

In my variation the sweet, ripe banana meets grated carrots, which makes us get a mixture of carrot cake and banana bread, which I find even better.

The sweet muffins are made really fast and taste absolutely delicious. And with just 106 calories per piece, they are really low in calories – the perfect Sunday afternoon treat. 🙂

Banana Bread Muffins

Carrot cake meets banana bread which gives us wonderfully tasty and light muffins
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 6 pieces

Zutaten
  

  • 2 small carrots
  • 1 1/2 large very ripe bananas or two small ones (about 170 grams)
  • 50 grams wholegrain spelt flour
  • 10 grams ground nuts (e.g. almonds or hazelnuts)
  • 20 grams deoiled peanut flour
  • 2 eggs
  • 2 teaspoons baking powder
  • 1 pinch oh sea salt
  • calorie-free sweetener of your choice I prefer to use half a pipette of vanilla flavdrops and hazelnut flavdrops each. But also Stevia or Erythritol works great
  • some vanilla aroma (can be omitted if vanilla flavdrops are used)

Anleitungen
 

  • Preheat the oven to 180 degrees circulating air.
  • Peel and finely grate the carrots.
  • Peel the bananas and mash them with a fork to a homogeneous mass.
  • Whisk the squashed banana, the grated carrots and the two eggs to a homogenous mass. Refine with the calorie-free sweetness of your choice, the vanilla flavour and a pinch of salt.
  • In a separate bowl, mix all the dry ingredients together and then add to the banana and egg mixture. Mix everything well with a whisk or hand mixer until a smooth dough is obtained.
  • Spread the dough evenly on 6 muffin tins and put them in the oven for 20 minutes.
Tried this recipe?Let us know how it was!

nutritional informations per serving:

  • calories: 106 kcal
  • fats: 3,1 g
  • carbohydrats: 12,5 g
  • protein: 5,4 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating