Frühstück, Herbst, Rezepte

Bircher Müsli

Wer von euch mir auf Instagram folgt, weiß, dass ich mein Porridge über alles liebe. Doch bei alle dem Porridge-Hype ist das gute alte Müsli total in Vergessenheit geraten! Aber in den letzten Wochen habe ich vor allem das Bircher Müsli wieder total für mich entdeckt.

Bircher Müsli – am Abend zubereiten & am nächsten Morgen genießen

Gerade weil man das Müsli am besten am Vorabend zubereitet, bietet es sich perfekt als ein Frühstück zum Mitnehmen an. Und da ich zu den Personen gehöre, die immer auf der Arbeit frühstücken, liebe ich solche Rezepte.

Und die Zubereitung geht auch richtig schnell. Ihr müsst lediglich etwas Apfel raspeln und ihn mit Haferflocken und griechischem Joghurt vermischen. Und dann geht es auch schon an die Toppings. Ich liebe ja sowieso jegliche Dosenfrüchte, auch wenn sie wirklich nicht gesund sind. Aber mittlerweile findet man in allen Supermärkten auch Obstkonserven ohne Zucker! Natürlich können die von gesundheitlichen Aspekten nicht mit frischem Obst herhalten, aber sie schmecken einfach köstlich. Daher kommt auf mein Birchermüsli immer noch ein paar Williams Birne aus der Konserve sowie eine frische Feige und ein paar Kürbiskerne. Aber natürlich könnt ihr hier ganz wild variieren und eure Favoriten nehmen. 🙂

Bircher Müsli

Bircher Müsli

einfaches, gesundes und leckeres Frühstück – perfekt auch zum Mitnehmen
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 1/4 Apfel
  • 40 Gramm feine Haferflocken
  • 200 Gramm griechischer Joghurt 2% Fett
  • 80-100 ml Sojamilch oder eine andere Pflanzenmilch
  • 100 g Williams Birne aus der Konserve, ohne Zucker
  • 1 frische Feige
  • frische Kerne oder Nüsse nach Wahl z.B. Kürbiskerne
  • etwas Stevia

Anleitungen
 

  • Den Apfel waschen und dann grob raspeln. Die Apfelraspeln mit den Haferflocken, dem Joghurt und der Milch verrühren und mit ein paar Spritzer Stevia süßen.
  • Die Basismischung in einen Einmachglas oder eine Tuppaschüssel geben. Die Birnenhälften und die Feige klein schneiden und auf die Müslimischung geben. Abschließend mit ein paar Nüssen oder Samen toppen und den Deckel verschließen.
  • Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und am nächsten Morgen genießen.

Notizen

Nährwerte:
  • Kalorien: 432 kcal
  • Fett: 12 g
  • Kohlenhydrate: 54 g
  • Protein: 23 g
 
Tried this recipe?Let us know how it was!

Bircher Muesli

Those of you who follow me on Instagram know that I love my porridge more than anything else. But with all the porridge hype the good old muesli has been totally forgotten! But in the last few weeks I have rediscovered the amazing Bircher Muesli for myself.

Bircher Muesli – the perfekt on the go breakfast

Just because the muesli can be prepared best the evening before, it is perfect as a take-away breakfast. And since I am one of those people who always have breakfast at work, I love such recipes.

And the preparation is really done quickly. You just have to grate some apple and mix it with oats and Greek yogurt. And then you can start with the toppings. I love all canned fruits anyway, even if they are really not healthy. But meanwhile you can find canned fruit without sugar in all supermarkets! Of course, they can’t compete with fresh fruit for health reasons, but they simply taste delicious. That’s why my Birchermüsli always comes with some canned Williams pears, a fresh fig and a few pumpkin seeds. But of course you can choose your favorites here. 🙂

Bircher Müsli

Bircher Muesli

simple, healthy and delicious breakfast – perfect for a busy morning
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Portionen 1 serving

Zutaten
  

  • 1/4 apple
  • 40 grams quick cooking oats
  • 200 grams greek yoghurt 2% fat
  • 80-100 ml soy milk or any other non-dairy milk
  • 100 g williams pear canned, without suger
  • 1 fresh fig
  • fresh seeds or nuts of your choice e.g. pumpkin seeds
  • some dashes of Stevia

Anleitungen
 

  • Wash the apple and then grate roughly. Mix the apple shavings with the oats, yoghurt and milk and sweeten with a few drops of Stevia.
  • Pour the base mixture into a jar or tuppa bowl. Chop the pear halves and the figs into small pieces and add to the muesli mixture. Finally top with some nuts or seeds and cover the top.
  • Put it in the fridge overnight and enjoy it the next morning.

Notizen

nutritional values:
  • calories: 432 kcal
  • fat: 12 g
  • carbohydrates: 54 g
  • protein: 23 g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating