Desserts & süße Snacks, Rezepte

Chocolate Cookie Dough

Wer von euch nascht den rohen Teig beim Backen auch immer so gerne? Ich bin da wirklich ganz schlimm – wahrscheinlich landet bei mir mehr roher Teig in meinem Bauch als letztendlich im Backofen. 🙂

Ganz besonders lecker schmeckt immer der rohe Keks- oder Plätzchen-Teig, nicht wahr? Um so genialer finde ich die Idee gesunde Cookie Doughs zuzubereiten, die man einfach so löffeln kann – ganz ohne schlechtes Gewissen.

Es gibt viele Rezepte, wo Kichererbsen als Hauptzutat verwendet werden. Püriert werden sie wunderbar cremig und erinnern so sehr an den typischen Keksteig. Da ich aber ein riesiger Fan von Kidneybohnen bin, habe ich mir gedacht, meinen gesunden Cookie Dough mit ihnen zu zaubern.

Gibt man etwas Kakaopulver dazu, hat man gleich eine unglaublich leckere, schokoladige Note. Durch Erdnussmehl und Erdnussbutter entsteht ein sanftes, nussiges Aroma, womit dieser Cookie Dough für mich einen richtigen Nuss-Nougat Geschmack bekommt. 🙂

Probiert das Rezept unbedingt mal aus, wenn euch der Hunger nach etwas Süßen und Cremigen überkommt. Ich freu mich wie immer über eurer Feedback. Habt noch einen wunderschönen Tag!

gesunder Schoko Cookie Dough zum essen

Schoko Cookie Dough

gesunder, veganer Schoko Cookie Dough zum Löffeln
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Resting Time 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 5 Gramm Backkakao
  • 15 Gramm entöltes Erdnussmehl
  • 10 Gramm Erdnussbutter
  • 100 ml Milchalternative z.B. Haselnussmilch, ungesüßte Mandelmilch
  • kalorienfreie Süße nach Wahl z.B. 1 Pipette Vanille-Flavdrops und 1 Pipette Haselnuss-Flavdrops
  • eventuell etwas Vanillearoma (falls der Vanillegeschmack noch nicht in dem Süßungsmittel enthalten ist)

Anleitungen
 

  • Die Kidneybohnen abgießen und in einen Mixer geben.
  • Gebe alle restlichen Zutaten dazu und mixe alles bis ein glatter Teig entstanden ist. Schmecke am besten nochmal ab, ob dir der Teig süß genug ist und süße eventuell noch etwas nach.
    Falls der Teig nicht cremig genug sein sollte, einfach noch einen Schuss von deiner Milchalternative hinzugeben.
  • Den Teig für mindestens eine Stunde kaltstellen und dann mit etwas frischem Obst nach Wahl genießen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nährwerte pro Portion (ca. 175 Gramm):

  • Kalorien: 198 kcal
  • Fett: 5,1 g
  • Kohlenhydrate: 16,2 g
  • Protein: 14,4 g

Chocolate Cookie Dough

Who of you likes to snack on the raw dough while baking? I’m really bad at this – probably more raw dough ends up in my stomach than in the oven. 🙂 That’s why I love the idea of preparing healthy cookie doughs that you can eat just like that – without a guilty conscience.

There are many recipes where chickpeas are used as the main ingredient. Blended they become wonderfully creamy and remind of the typical cookie dough. But since I am a huge fan of kidney beans, I thought I would prepare my healthy Cookie Dough with them.

With a little cocoa powder you get an incredibly delicious, chocolaty note and with the peanut butter a soft, nutty aroma is created. That`s why this Cookie Dough has a real nut nougat taste in my opinion. 🙂

Give this recipe a try even when it sounds a little bit fancy. It’s just perfect for satisfying your sweet cravings! As always, I’m happy to get your feedback! Have a wonderful day!

gesunder Schoko Cookie Dough zum essen

chocolate cookie dough

healthy & vegan chocolate cookie dough – just perfect to satisfy your sweet cravings
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Resting Time 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 2 servings

Zutaten
  

  • 1 tin of kidney beans
  • 5 grams of baking cocoa
  • 15 grams of powdered peanut butter
  • 10 grams peanut butter
  • 100 ml nondairy milk e.g. hazelnut milk, unsweetened almond milk
  • calorie-free sweetener of choice e.g. 1 pipette vanilla flavdrops and 1 pipette hazelnut flavdrops
  • perhaps some vanilla flavour (if the vanilla flavour is not already included in the sweetener)

Anleitungen
 

  • Drain the kidney beans and put them in a blender.
  • Add all remaining ingredients and blend until you have a smooth dough. Taste it and add a little bit more sweetness if the dough is sweet enough.
    If your dough is not creamy enough, just add a dash of your nondairy milk.
  • Put the cookie dough in a refrigerator for at least one hour and then enjoy it with some fresh fruit of your choice.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating