Hauptgerichte, Rezepte, Vegetarisch & Vegan

gefüllter Kürbis

Letztens habe ich diese super kleinen und süßen Kürbisse beim Einkaufen gefunden. Da wusste ich sofort, dass ich daraus gefüllte Kürbisse machen muss. Gerade im Biomarkt gibt es meistens solche kleinen Kürbis, die man wunderbar auf einmal verschlingen kann.

Und es gibt unendlich viele Möglichkeiten, mit denen man seinen Kürbis füllen kann. Von Hackfleisch bis Reispfannen oder gar Suppen gibt es so viele leckere Ideen. Ich habe meine Kürbisse allerdings mit einem meiner Lieblingsgerichte gefüllt – dem Porridge.

Kürbis mit herzhaften Gemüse-Porridge

Porridge schmeckt nämlich nicht nur süß super lecker, sondern auch in der herzhaften Version! Und zusammen mit Gemüse und Käse fülle ich es dann in meine bereits weichen Kürbisse. Anschließend wird alles mit noch mehr Käse überbacken und dann ist es auch schon fertig.

Meine Haferflocken habe ich wie immer mit Wasser aufgekocht. Dazu habe ich noch eine geraspelte, lila Karotte, Champignons und Knoblauch gegeben. Da ich am liebsten den Proteinkäse von Eatlean (Werbung ohne Auftrag) verwende, haben meine Kürbisse auch gleich noch viel Eiweiß. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch noch ein geschmacksneutrales Proteinpulver unterrühren.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und ihr probiert es mal aus. Und alle diejenigen, die Kürbis genauso lieben wie ich, finden auf meinem Blog noch viel mehr leckere Kürbisrezepte. Zum Beispiel meine Quiche oder mein geliebtes Kürbispesto.

Habt noch einen schönen Tag oder Abend. Wir hören uns wieder am Sonntag mit dem nächsten Rezept!

Kürbis gefüllt mit Porridge

gefüllter Kürbis

Hokkaido-Kürbis gefüllt mit herzhaftem Porridge und mit Käse überbacken
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 2 kleine Hokkaido-Kürbisse
  • 80 g feine Haferflocken
  • 1 große Karotte lila oder eine normale
  • 150 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL instant Gemüsebrühe
  • 1 EL Hefeflocken
  • 50 g fettarmer Proteinkäse z.B. von Eatlean (alternativ ein anderer light Käse)
  • Salz, Pfeffer, (getrockneter) Thymian
  • (optional noch geschmacksneutrales Proteinpulver)

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. Die Kürbisse gut waschen, jeweils den "Deckel" abschneiden und die Kerne auskratzen. Die Kürbisse für ca. 30 Minuten in den Ofen geben.
  • Nach ca. 15 Minuten die Karotte schälen und fein raspeln. Die Champignons putzen, den Knoblauch schälen und beides sehr klein schneiden. Das Gemüse in einem Topf kurz anbraten, dann die Haferflocken mit der doppelten Menge an Wasser hinzugeben. Das Porridge kurz aufkochen lassen und mit der instant Brühe, den Hefeflocken, etwas Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  • Den Käse kleinschneiden oder reiben und den Großteil unter das Porridge rühren. Anschließend den Haferbrei in die Kürbisse füllen mit dem restlichen Käse bestreuen und nochmal für ca. 10 Minuten im Ofen überbacken.

Notizen

Nährwerte für eine Portion:
  • Kalorien: 457 kcal
  • Fette: 6 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Protein: 24 g
 

stuffed pumpkin

I found these small and cute pumpkins at the gorcery store the other day. And of course I knew immediately that I had to make stuffed pumpkins out of them. You can usually find those mini pumpkins at your local Farmer’s market or places like that.

And there are endless varieties with which you can fill your pumpkin. From ground beef to some kind of rice skillets or even soups. There are so many delicious ideas. However, I have filled my pumpkins with one of my favorite dishes – my beloved porridge.

pumpkin filled with a savory veggie porridge

I cooked my oats with water just like I usually do. I also added a grated purple carrot, mushrooms and garlic. Since I prefer to use the protein cheese from Eatlean (advertising without order), my pumpkins also have a lot of protein. But if you want, you can also stir in a unflavored protein powder.

I hope you like the recipe and try it out. And all of you, who love pumpkin as much as I do, can find many more delicious pumpkin recipes here on my blog. For example my pumpkin quiche or my yummy pumpkin pesto!

Have a nice day and see you all at the next recipe on sunday.

Kürbis gefüllt mit Porridge

stuffed pumpkin

hokkaido pumpkin filled with savory porridge and gratinated with cheese
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 2 servings

Zutaten
  

  • 2 mini Hokkaido pumpkins
  • 80 g quick cooking oats
  • 1 big carrot a violet one or a regular one
  • 150 g mushrooms
  • 1 clove of garlic
  • 1 tsp instant vegetable broth
  • 1 tbsp yeast flakes
  • 50 g protein-cheese (e.g. the eatlean cheese or any other kind of light cheese)
  • salt, pepper, (dried) thyme

Anleitungen
 

  • Preheat the oven to 190 degrees convection. Wash the pumpkins thoroughly, cut off the "lid" and scrape out the seeds. Put the pumpkins in the oven for about 30 minutes.
  • After approx. 15 minutes, peel and finely grate the carrot. Clean the mushrooms, peel the garlic and chop both finely. Sauté the veggies briefly in a pot, then add the oats together with double the amount of water. Bring the oatmeal briefly to the boil and season with the instant broth, the yeast flakes, some salt, pepper and thyme.
  • Chop or grate the cheese and stir the most of it into the porridge. Then fill the oatmeal into the pumpkins, sprinkle with the rest of the cheese and put it back in the oven for another 10 minutes.

Notizen

Nutritional values for one serving:
  • calories: 457 kcal
  • fats: 6 g
  • carbohydrates: 70 g
  • protein: 24 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating