Frühstück, Rezepte

Granola

Ein leckeres Knuspermüsli ist vor allem für eine Smoothie-Bowl, ein Porridge oder einer Schüssel Quark oder Joghurt das perfekte Topping! Leider sind die fertigen Knuspermüsli-Mischungen, die es in Supermärkten zu kaufen gibt, voll mit Zucker. Also nicht gerade das beste, für die sonst so gesunde Bowl.

Daher solltet ihr unbedingt mal dieses Rezept ausprobieren! Mein Granola wird ohne raffinierten Zucker gemacht, enthält nur gesunde Fette und ist im Vergleich zu herkömmlichen Knuspermüslis sehr kalorienarm.

Einmal vorbereitet hält es sich in einem luftdichtem Behälter locker 2 Woche im Vorratsschrank.

Granola

Garnola

gesundes Knuspermüsli ohne raffinierten Zucker
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 10

Zutaten
  

  • 2 Eiweiß entspricht ca. 65g Eiklar
  • 130 Gramm kernige Haferflocken
  • 30 Gramm Nusskerne nach Belieben ich kombiniere gerne Cashews, Walnüsse und Kürbiskerne
  • 10 Gramm Leinsamen
  • 1 EL Zimt
  • 5 Gramm Kokosöl flüssig
  • 5 Gramm Honig
  • Stevia oder flavdrops (z.B. mit Vanille oder Ahornsirup-Geschmack)
  • 2-3 EL Erythrit

Anleitungen
 

  • Heize den Backofen auf 170 Grad Unter-/ Oberhitze vor
  • Gebe zu dem Eiweiß einigen Spritzern Stevia oder 4-5 Tropfen der flavdrops und schlage es mit einem Handrührgerät steif.
  • Zerstoße die Nusskerne in einem Mörser oder mithilfe einer Topf-Unterseite in kleine Stücke.
  • Vermische die zerkleinerten Nüsse mit den Haferflocken, den Leinsamen und dem Zimt in einer Schüssel. Gebe, sobald alles gut vermischt ist, den Honig, das Kokosöl und den Eischnee hinzu und mische einmal alles gut durch.
  • Gebe die Mischung auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drücke alles gut flach. Bestreue es nun noch mit dem Erythrit und gebe das Blech dann für 15-20 Minuten in den Ofen.
  • Wenn das Granola schön knusprig ist, kannst du es aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  • Sobald es abgekühlt ist, kannst du es in kleine Stückchen zerbrechen und alles in einen luftdichten Behälter geben. Dort hält sich das Granola dann für ca. 2 Wochen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nährwerte für eine Portion:

  • Kalorien: 79 kcal
  • Fett: 3,3 g
  • Kohlenhydrate: 8,4 g
  • Protein: 3,2 g

englisch version of the recipe

Granola

Granola

healthy and sugarfree granola
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 10

Zutaten
  

  • 2 egg whites approx. 65 grams
  • 130 grams rolled oats
  • 30 grams of nuts and seeds I like to combine cashews, walnuts and pumpkin seeds
  • 10 grams flax seed
  • 1 tablespoon cinnamon
  • 5 grams coconut oil liquid
  • 5 grams of honey
  • Stevia of flavdrops e.g. with vanilla of maple syrup flavour
  • 2-3 tablespoons erythritol

Anleitungen
 

  • Preheat the oven to 170 degrees celsius bottom/top heat.
  • Add some splashes of stevia or 4-5 drops of your flavdrops to the egg whites and beat it with a hand mixer until you have a stiff mass.
  • Crush your nuts and seeds of choice into small pieces in a mortar or with the help of a pot`s bottom.
  • Mix the crushed nuts with the oats, flax seeds and cinnamon in a bowl. Once everything is well mixed, add the honey, coconut oil and the beaten egg whites and mix everything well one more time.
  • Cover your baking tray with some baking paper and pour the mixture evenly on it. Sprinkle it with the erythritol and put the tray in the oven for about 15-20 minutes.
  • When the granola is nice and crispy, you can take it out of the oven and let it cool down.
  • Once it has cooled down, you can break it into small pieces an put everything in an airtight container. This way the granola will keep for about 2 weeks.
Tried this recipe?Let us know how it was!

nutritional informations per serving:

  • calories: 79 kcal
  • fat: 3,3 g
  • carbohydrates: 8,4 g
  • protein: 3,2 g

Comments are closed.