Beilagen, Hauptgerichte, Rezepte, Vegetarisch & Vegan

Kartoffelstampf mit Sellerie

Heute habe ich eine Variante von einem alten deutschen Klassiker, dem Kartoffelbrei, für euch.

Zuerst mal ein kleiner Funfact. Meine Schwester und ich haben als Kinder Kartoffelbrei verabscheut. Deshalb hat meine Mum immer eine abgewandelte Version davon gemach. Zu den Kartoffeln kam noch Sellerie dazu und statt Milch wurde Sahne verwendet. Aber das wohl beste daran war der Berg an Käse der unter den Stampf gemischt wurde! Wahrscheinlich war das auch der Grund, warum meine Schwester und ich ihren „Kartoffelstampf“ so sehr geliebt haben. 🙂

gesunder Kartoffelstampf

Und auch meine Version unterscheidet sich gar nicht so sehr von dem Kartoffelstampf meiner Mum. Die Basis bilden immer noch Kartoffeln und Knollensellerie. Die Sahne ersetze ich aber mit Mandelmilch. Und dann der Käse… Da ich persönlich super gerne Harzer Käse mag, nehme ich diesen hier. Ich weiß aber, dass viele ihn nicht ausstehen können. Deswegen könnt ihr auch gerne einen fettreduzierten Gratin-Käse oder Gouda nehmen.

Und um aus dieser leckeren Beilage noch ein komplettes Gericht zu machen, gibt es noch ein tolles Topping dazu. Das besteht aus gebratene Champignons (oder gerne auch andere Pilze), Lauch und Knoblauch. Gewürzt mit Thymian und etwas Meersalz schmeckt diese Kombination wirklich göttlich.

Außerdem passt auch noch ein Fischfilet dazu. Genauso gut könnt ihr es natürlich auch mit Hähnchen, Steak oder Tofu servieren.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und ihr probiert es mal aus. Falls ihr noch auf der Suche nach mehr Kartoffelrezepte seid oder eher ein Kartoffelsalat-Fan seid, dann schaut euch unbedingt mal mein Rezept dazu an. Habt noch eine schönen Tag. 🙂

Kartoffelstampf mit Sellerie

Kartoffelstampf mit Sellerie

gesunder und proteinreicher Kartoffelstampf mit Sellerie und Champignons-Thymian-Topping
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 150 g Knollensellerie
  • 100 g Harzer Käse Alternativ 75g light Gratin-Käse oder Gouda
  • 100 ml Mandelmilch ungesüßt
  • Muskat, Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Champignons
  • 1/2 Lauch
  • 1 TL getrockneter Thymian

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln waschen oder schälen, die Schale des Selleries wegschneiden und den Sellerie in vier, fünf Stückchen zerteilen. Beides in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum kochen bringen und anschließend ca. 20-25 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln und der Sellerie weich sind.
  • Währenddessen die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Sobald die die Kartoffeln fertig sind abgießen. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und währenddessen immer wieder einen Schluck Milch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, den Käse würfeln und dazu geben, ebenso wie die Hälfte des Knoblauchs. Nochmal alles gut mit dem Stampfer vermischen.
  • Die Champignons in einer beschichteten Pfanne anbraten. Den Lauch und Knoblauch hinzugeben, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und noch für ein paar Minuten braten lassen.
  • Den Kartoffelstampf mit der Champignonpfanne und einer Proteinquelle nach Wahl (Hähnchenfilet, Fisch, Steak, Tofu, etc.) servieren.

Notizen

Nährwerte für eine Portion vom Kartoffelstampf (inkl. dem Champignon-Topping):
  • Kalorien: 297 kcal
  • Fett: 2 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Protein: 26 g

mashed potatoes with celeriac

Today I have a variation of an old german classic, the mashed potatoes, for you. But first I want to tell you a little fun fact. My sister and I hated mashed potatoes when we were kids. That’s why my mum always made a modified version of it. Celery was added to the potatoes and cream was used instead of milk. But probably the best part was the huge amount of cheese that was mixed in the mashed potatoes! This was probably the reason why my sister and I loved her kind of mashed potatoes so much. 🙂

healthy mashed potatoes

And also my version is not so different from the mashed potatoes my mum used to made. The basis are still potatoes and celeriac. But I replace the cream with some unsweetened almond milk. And when it comes to the cheese I personally like to use some Harzer cheese. But I know that many people don´t like this kind of cheese. In that case you can also use a fat reduced gratin cheese or Gouda.

And to make a complete meal out of this delicious side dish, I will recommed you a great topping to go with it. And this one is made out of sautéed mushrooms (any kind you like), leek and garlic. Seasoned with thyme and some sea salt, this combination tastes really divine. Then just serve it with a source of protein. In my opinion everthing from chicken to fish or tofu goes well with this.

I hope you like the recipe and try it out. If you’re still looking for more potato recipes or if you’re more of a potato salad fan, you should definitely check out my potato-salad recipe. Have a nice day. 🙂

Kartoffelstampf mit Sellerie

Mashed Potatoes with Celeriac

healthy and protein-rich mashed potatoes with celeriac and a mushroom & thyme topping
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 2 servings

Zutaten
  

  • 500 g potatoes
  • 150 g celeriac
  • 100 g Harzer cheese alternatively 75 g light gratin or Gouda cheese
  • 100 ml unsweetened almond milk
  • nutmeg, salt, pepper
  • 2 cloves of garlic
  • 250 g mushrooms
  • 1/2 leek
  • 1 tsp dried thyme

Anleitungen
 

  • Wash or peel the potatoes, cut the skin off the celeriac and cut it into four or five pieces. Put both in a pot, cover with water, bring to the boil and then let it simmer for about 20-25 minutes until the both is cooked soft.
  • Meanwhile, clean the mushrooms and cut them into fine slices. Wash the leeks, cut them in half lengthwise and then into fine rings. Peel and finely chop the garlic.
  • Once the potatoes are ready, drain them. Mash them with a potato masher and in the meantime add a sip of milk every now and then. Season with salt, pepper and nutmeg, dice the cheese and add it, as well as half the garlic. Once again mix everything well with the masher.
  • Sauté the mushrooms in a non-stick pan. Add the leeks and garlic, season with thyme, salt and pepper and leave to fry for a few more minutes.
  • Serve the mashed potatoes with the sautéed mushroom and a protein source of your choice (chicken filet, fish, steak, tofu, etc.).

Notizen

Nutritional values for one portion of mashed potatoes (including the mushroom topping):
  • calories: 297 kcal
  • fat: 2 g
  • carbohydrates: 40 g
  • protein: 26 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating