Kuchen & Gebäck, Rezepte

Lebkuchen Bananenbrot – kalorienarmes Schoko Bananenbrot mit Lebkuchen-Gewürz

Letzen Winter habe ich ein Reihe von kalorienarmen Bananenbrot Rezepten auf meinem Blog veröffentlicht.  Und jetzt, wo die Weihnachtszeit immer näher rückt, wollte ich eines dieser Rezept nochmal ins Scheinwerferlicht stellen. Dieses einfach Schoko Bananenbrot ist nämlich nicht nur irgendein kalorienarmer Snack, sondern verzaubert uns mit seinem schokoladigen Lebkuchen Aroma sofort in Weihnachtsstimmung. Damit ist es eine schlanke Alternative zu Plätzchen und den guten, alten Schokolebkuchen.

kalorienarmes Schoko Bananenbrot
Aus dem kalorienarmen Schoko Bananenbrot wird durch Zimt und Lebkuchengewürz ein weihnachtlicher Snack mit wenig Kalorien.

Grundrezept für ein kalorienarmes Schoko Bananenbrot

Eigentlich kannst du dieses Schoko Bananenbrot das ganze Jahr über backen und genießen. Denn lediglich die Gewürze machen es zu einem weihnachtlichen Snack. Aus diesem Grund möchte ich dir zunächst einmal zeigen, wie du das Grundrezept für das Schoko Bananenbrot backst.

Für das Schoko Bananenbrot brauchst du …

  • Vier kleine oder drei mittelgroße, sehr reife Bananen
  • Je 50 Gramm Sojajoghurt und ungesüßtes Apfelmark
  • Drei mittelgroße Eier
  • 130 Gramm Vollkornmehl
  • Zehn Gramm Backkakao
  • Sieben Gramm Backpulver
  • 70 Gramm Erythrit
  • Eine Prise Salz

Und so wird’s gemacht…

Schäle zunächst deine Bananen, gebe sie in eine große Rührschüssel und zermatsche sie gründlich mit einer Gabel. Gib anschließend den Joghurt und das Apfelmark hinzu. Als nächstes nimmst du dir die Eier und trennst das Eigelb vom Eiweiß ab. Die Dotter kannst du direkt zum Teig für dein Schoko Bananenbrot geben und das Eiklar in eine separate Schüssel. Schlage nun zunächst das Eiweiß steif und stelle es beiseite. Verrühre die Zutaten in der anderen Schüssel kurz miteinander, bevor du die restlichen Zutaten für das Schoko Bananenbrot hinzugibst und nochmal alles gut miteinander verrührst.

Jetzt kannst du vorsichtig den Eischnee unter den Teig heben und ihn dann in eine Silikon Kastenform gibst. Falls du eine klassische Kastenform verwendest, solltest du sie davor noch mit etwas Butter oder Kokosöl einfetten oder sie mit Backpapier auskleiden. Gib das Schoko Bananenbrot für 35 bis 40 Minuten bei 180°C Umluft (200°C Unter-/Oberhitze) in den Backofen.

Lebkuchen Bananenbrot – ein kalorienarmer Snack für die Weihnachtszeit

Während du das Schoko Bananenbrot Rezept das ganze Jahr über backen und genießen kannst, habe ich für das Jahresende noch eine weihnachtliche Variation davon für dich. Denn mit nur zwei Gewürzen kannst du aus dem kalorienarmen Bananenbrot ein schokoladiges Lebkuchen Bananenbrot zaubern. Alles was du dafür noch benötigst sind ein halber Teelöffel Zimt und ein Teelöffel Lebkuchen-Gewürz. Dafür kannst du einfach eine fertige Mischung kaufen, die ab September sowieso überall zu kaufen gibt.

Gib die Gewürze einfach gemeinsam mit den trockenen Zutaten zu deinem Teig. Und das wars! So einfach backst du dir ein gesundes Lebkuchen Bananenbrot. Und da es so kalorienarm ist, kannst du deine Scheibe auch noch mit etwas Nussmus oder Ricotta Frischkäse toppen. Vor allem Haselnuss- und Cashewmus passen meiner Meinung nach perfekt zu diesem kalorienarmen Schoko Bananenbrot.

Lebkuchen Bananenbrot als kalorienarmer Snack für die Weihnachtszeit
saftiges und fluffiges Lebkuchen Bananenbrot

Noch Fragen zum Rezept?

Warum werden die Eier getrennt?

Indem du die Eier trennst und das Eiklar zu Eischnee aufschlägst, verleihst du dem Bananenbrot mehr Volumen und Luftigkeit. Somit benötigst du weniger Mehl und sparst viele Kalorien.

Wie viele Kalorien hat eine Scheibe des Bananenbrots?

Bei mir ergibt ein Bananenbrot in etwa 10 Portionen. Damit hat eine Scheibe des Schoko oder Lebkuchen Bananenbrots circa 98 Kalorien. Diese setzen sich aus 2,1 g Fett, 14,3 Kohlenhydraten und 4,1g Protein zusammen.

Wie lange hält das Schoko Bananenbrot ?

Im Kühlschrank gelagert hält sich das Schoko Bananenbrot bis zu einer Woche.

Kann man Bananenbrot einfrieren?

Bananenbrot lässt sich wunderbar einfrieren, egal ob in Scheiben oder am Stück. Um eingefrorenes Bananenbrot aufzutauen kann man es entweder über Nacht in den Kühlschrank legen, ein paar Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen oder die einzeln eingefrorene Scheiben kurz in die Mikrowelle geben.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem super einfachen Schoko Bananenbrot Rezept eine Inspiration für einen leckeren und gesunden Snack geben.

Falls du noch Fragen oder Anregungen dem Grundrezept oder der Lebkuchen Bananenbrot Version hast, schreibe sie mir einfach in die Kommentare, als Mail oder via Instagram (@julesbalancedrecipes). Und wenn dir dieses Rezept gefällt, freue ich mich über ein Kommentar und eine Bewertung zu diesem Rezept. Das geht ganz einfach über die Kommentarfunktion unter diesem Post.

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit,
Deine Jules

Merk dir das Rezept für später

Klicke auf den Pin-Button und füge das Rezept zu einer deiner Pinterest-Pinnwände hinzu. So kannst du dir das Rezept auch für später merken und es einfach wiederfinden.

Das könnte dir auch noch gefallen…

kalorienarmes Schoko Bananenbrot oder Lebkuchen Bananenbrot

Lebkuchen Bananenbrot

Julia Schmitt
Ein kalorienarmes Schoko Bananenbrot für die Weihnachtszeit oder für das ganze Jahr. Die Wahl ist deine, denn mit nur zwei Gewürzen wird aus einem saftigen Schoko Bananenbrot ein leckeres Schoko Lebkuchenbrot mit wenig Kalorien.
Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 8 Min.
Backzeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Gebäck, Snack
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 10 Stücke
Kalorien 98 kcal

Equipment

  • große Rührschüssel
  • Schüssel oder großer Messbecher zum Eiklar steif schlagen
  • Handrührgerät
  • (Silikon-)Kastenform
  • Backofen

Zutaten
  

für das Schoko Bananenbrot Grundrezept

  • 4 kleine sehr reife Bananen (oder drei mittelgroße) ca. 240 bis 260g geschälte Bananen
  • 50 g ungesüßter Sojajoghurt
  • 50 g (ungesüßtes) Apfelmark
  • 3 Eier Größe M
  • 10 g Backkakao
  • 7 g Backpulver
  • 70 g Erythrit
  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz

für das Lebkuchen Bananenbrot

  • ½ TL Zimt
  • TL Lebkuchengewürz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
  • Bananen schälen, in Rührschüssel geben und mit einer Gabel pürieren. Joghurt und Apfelmark hinzugeben, kurz verrühren. Eier trennen, Eigelb zum Teig geben und Eiweiß in separaten Schüssel steif schlagen, beiseite stellen.
  • Restliche Zutaten zum Teig geben und mit Handrührgerät vermischen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben und diesen in eine Silikon Kastenform füllen. Falls keine Silikonform verwendet wird, Backform zunächst mit etwas Butter oder Kokosöl einfetten oder mit Backpapierauslegen.
  • Bananenbrot für 35 bis 40 Minuten backen oder bis bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr am Zahnstocher stecken bleibt. Kuchen aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und anschließend vollständig auf Abkühlgitter auskühlen lassen.

Notizen

Nährwerte pro Stück (bei 10 Scheiben):
  • Kalorien: 98 kcal
  • Fett: 2.1 g
  • Kohlenhydrate: 14.3 g
  • Protein: 4.1 g
Keyword Bananenbrot, gesunder Snack, kalorienarm, Kuchen, Schoko Bananenbrot, Weihnachtsgebäck

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating