Beilagen & Gemüse, Fingerfood & herzhafte Snacks, Ganzjährig, mit Fisch & Meeresfrüchten, Rezepte

Mais Shrimps Nuggets

Heute gibt es mal wieder eine super gesunde Fast Food Alternative. Ich persönlich bin eher kein Fan von (auch hochwertigen) Chicken Nugget. Und deshalb haben diese hier auch nicht so wahnsinnig viel mit den klassischen Nuggets gemeinsam. Aber keine Sorge, dafür sind sie wahrscheinlich auch hundertmal leckerer. 🙂

Warum sind diese Nuggets denn jetzt eigentlich so super gesund? Einerseits frittieren wird sie natürlich nicht, sondern braten sie einfach in der Pfanne aus. Das Geschmacksergebnis ist natürlich trotzdem phänomenal. Andererseits bestehen die Nuggets nur aus vier Zutaten: Mais, Shrimps, Haferflockenmehl und Ei.

Gesunde Nuggets als Vorspeise, Snack oder Beilage

Ihr könnt euch diese Nuggets nicht nur zum Abend- oder Mittagessen machen – zum Beispiel als eine Beilage für einen Salat. Sie sind meiner Meinung nach auch der perfekte, herzhafte Snack oder eine hammermäßige Vorspeise. Außerdem passen hierzu unglaublich viele Dips. Ihr könntet sie mir Guacamole, einer Salsa oder auch mit Hummus servieren. Oder ihr benutzt die unglaublich leckere Sauce Moroc’n’Roll von Spicenerds (Werbung).

Falls ihr die Saucen und Dressings von Spicenerds noch nicht kennen solltet, probiert sie unbedingt mal aus. Gerade die Gemüse-Saucen lassen sich so unglaublich vielfältig kombinieren oder sie sind auch mal das perfekte Backup, wenn man schnell einen Dip braucht.

Probiert das Rezept unbedingt mal aus. Sie schmecken viel zu gut, um sich das entgehen zu lassen. 🙂
Viel Spaß beim Ausprobieren und bis zum nächsten Rezept.

Nuggets

Mais Shrimps Nuggets

gesunde und unendliche leckere Nuggets aus Mais und Shrimps
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 100 g Garnelen falls TK-Ware, dann gut auftauen und abtropfen lassen
  • 50 g Maiskörner aus der Dose
  • 1 Ei
  • 25 g Haferflockenmehl alternativ herkömmliches Mehl
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat
  • Dip nach Wahl: zum Beispiel der Moroc'n'Roll Dipp von Spicenerds erhältlich bei Rewe, Altnatura oder im Internet (siehe Link in den Notizen)

Anleitungen
 

  • Die Garnelen und den Mais in einen Multizerkleinerer geben und einmal gründlich zerkleinern. Anschließend das Ei und das Mehl hinzugeben und gut vermischen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat würzen.
  • Eine große, gut beschichtete Pfanne erhitzen und mit etwas Trennspray oder Öl besprühen. Die Nuggets mithilfe eines mittelgroßem Eisportionierers oder einem Esslöffel in ca. 8 bis 9 gleichgroße Bällchen formen, in die Pfanne legen und etwas flach drücken. Die Nuggets von beiden Seiten ca. 4 bis 5 Minuten anbraten.
  • Die Nuggets aus der Pfanne nehmen und warm oder kalt mit einem Dip nach Wahl servieren.

Notizen

Nährwerte für die Nuggets (ohne Dip):
  • Kalorien: 269 kcal
  • Fett: 8 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Protein: 27 g
Ihr könnt die Menge auch gut verdoppeln und so als Vorspeise für vier Personen servieren. 
Meine Dip-Empfehlung: die Moroc’n’Roll-Sauce von Spicenerds
Tried this recipe?Let us know how it was!

Corn Shrimps Nuggets

Today I want to show you another very healthy fast food alternative. Personally, I am not really a fan of chicken nuggets – even when they are high quality. And therefore these here have not so much in common with the classic nuggets. But don’t worry, they are probably a hundred times tastier in return. 🙂

But why are these nuggets so super healthy? On the one hand, we don’t deep fry them, obviously, instead we just roast them in a frying pan. However, the taste result is still phenomenal. On the other hand, the nuggets consist of only four healthy ingredients: Corn, shrimps, oat flour and eggs.

Healthy nuggest for Appetizers, Snacks or the Side

You can make these nuggets not only for dinner or lunch – for example, as a side dish for a salad. They are also, in my opinion, the perfect savory snack or awesome appetizer. Plus, an incredible number of dips go well with these. You could serve them with guacamole, a salsa, or even hummus. Or you can use the incredibly delicious Moroc’n’Roll sauce from Spicenerds (advertising).

Be sure to give this recipe a try. They are way too good to pass up. 🙂
Have fun trying them out and see you for the next recipe.

Nuggets

Corn Shrimp Nuggets

healthy and incredibly delicious nuggets made from corn and shrimps
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 100 g shrimps if frozen, then defrost them well and drain
  • 50 g canned corn
  • 1 egg
  • 25 g oat flour alternatively regular flour
  • salt, pepper, garlic powder
  • dip of your choice see my suggestions above

Anleitungen
 

  • Place the shrimp and corn in a food processor and chop them thoroughly. Then add the egg and flour and mix well. Season with a little salt, pepper and garlic powder.
  • Heat a large, non stick pan and spray it with a little non stick cooking spray or oil. Using a medium ice cream scoop or a tablespoon, shape the nuggets into about 8 to 9 equal-sized balls, place in the pan and flatten slightly. Fry the nuggets on both sides for about 4 to 5 minutes.
  • Remove the nuggets from the pan and serve warm or cold with your choice of dip.

Notizen

nutritional values for the nuggets (without dip):
  • calories: 269 kcal
  • fat: 8 g
  • carbohydrates: 22 g
  • protein: 27 g
You can easily double the amount of the ingredients and serve them as an appetizer for four people.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating