Fleisch & Fisch, Hauptgerichte, Pasta, Rezepte

Nudelpfanne in Tomaten Ricotta Sauce

Scroll down for the englisch post and recipe. 🙂

Pasta ist für mein ein Gericht, auf da ich immer Lust habe. Das liegt wahrscheinlich daran, dass es so unendlich viele verschiedene Rezepte gibt. Ich hoffe ihr esst sie auch so gerne wie ich, denn im heutigen Post, gibt es mal wieder ein neues Rezept.

Diese einfache und schnelle Nudelpfanne wird in einer unglaublich leckeren Tomaten Ricotta Sauce serviert. Die Zucchini und der Rucola sorgen für viele Vitamine, die getrockneten Tomaten verleihen dem Gericht hingegen richtig viel Aroma. Und dank des Hähnchens enthält eine Portion auch noch 45g Protein.

Diese Pasta habt ihr wirklich in Null Komma Nichts gekocht und sie schmeckt super cremig und richtig intensiv – das perfekte Rezept für den Alltag.

Lasst mich gerne wissen, wie euch das Rezept gefallen hat, wenn ihr es ausprobiert. Ich freu mich wie immer auf euer Feedback. 🙂

Nudelpfanne mit Tomaten Ricotta Sauce

Nudelpfanne mit Hähnchen, Zucchini und Rucola in einer Tomaten Ricotta Sauce
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 140 Gramm Vollkornnudeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 250 Gramm Hähnchen
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 60 Gramm Naturjoghurt (ca. 3,8% Fett)
  • 30 Gramm Ricotta
  • 20 Gramm getrocknete Tomaten (am besten nicht in Öl eingelegt)
  • 1 Handvoll frischer Basilikum
  • 50 Gramm frischer Rucola
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Anleitungen
 

  • Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, kurz bevor es ganz durch gebraten ist. Gebe nun das klein gewürfelte Gemüse in die Pfanne und brate es bei mittlerer Hitze an, bis es weich und glasig wird. Die getrockneten Tomaten ebenfalls in kleine Stücken schneiden und dazu geben.
  • Währenddessen die Nudeln nach Packungsbeilage kochen und vor dem Abgießen etwas Nudelwasser auffangen.
  • Verrühre für die Sauce die passierten Tomaten, den Joghurt und den Ricotta in einer Schüssel und gebe ihn anschließen über das Gemüse. Die Sauce kurz bei schwacher Hitze köcheln lassen und mit etwas Nudelwasser (ca. 60-100 ml) anreichern. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und für die letzten 2 bis 3 Minuten das Hähnchen mit rein geben.
  • Gebe die gekochten Nudeln ebenfalls in die Pfanne und hebe zum Schluss noch den gewaschenen Rucola unter.

Notizen

Nährwerte pro Portion:
  • Kalorien: 515 kcal
  • Fett: 8 g
  • Kohlenhydrate: 62 g
  • Protein: 45 g

Pasta skillet in a delicious tomato ricotta sauce

I always feel like eating pasta! This is probably because there are so many different recipes. I hope you love it as much as I do, because in today’s post, I’m gonna have a new pasta recipe for you.

This simple and quick pasta skillet is served in an incredibly tasty tomato ricotta sauce. The zucchini and rocket provide many vitamins, while the dried tomatoes add a lot of flavor to the dish. And thanks to the chicken, one portion also contains 45g of protein.

You can really cooked this pasta in no time and it tastes super creamy and has a intense and delicous tomato flavor – the perfect recipe for everyday life.

Let me know how you liked the recipe if you givt it a try. As always I am looking forward to your feedback. 🙂

Pasta skillet with a tomato ricotta sauce

Pasta skillet with chicken, zucchini and rocket in a tomato ricotta sauce
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 servings

Zutaten
  

  • 140 grams of whole grain pasta
  • 1 zucchini
  • 1 onion
  • 1 clove of garlic
  • 250 grams chicken breast fillet
  • 200 ml strained tomatoes
  • 60 grams natural yoghurt (approx. 3,8% fat)
  • 30 grams ricotta cheese
  • 20 grams sundried tomatoes
  • 1 handful of fresh basil
  • 50 grams fresh rocket salad
  • salt, pepper, chili flakes

Anleitungen
 

  • Wash the zucchini and cut into small cubes. Peel the onion and garlic and dice them finely. Cut the chicken into small pieces and fry it in a pan, season with salt and pepper.
  • Take the chicken out of the pan and put it aside just before it is completely cooked through. Add the diced vegetables to the pan and fry them over medium heat until they become soft. Cut the dried tomatoes into small pieces and add them to the pan.
  • Meanwhile, cook the pasta according to the package instructions and save some pasta water before draining.
  • For the sauce, mix the strained tomatoes, the yogurt and the ricotta in a bowl and then pour it over the vegetables. Let the sauce simmer briefly at low heat and add some pasta water (approx. 60-100 ml). Season with salt, pepper and chili and add the chicken bits for the last 2 to 3 minutes.
  • Add the cooked pasta to the skillet as well and finally stir in the washed rocket.

Notizen

Nutritional informations per serving:
  • calories: 515 kcal
  • fat: 8 g
  • carbohydrates: 62 g
  • protein: 45 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating