Beilagen, Fleisch & Fisch, Hauptgerichte, Pasta, Rezepte

Nudelsalat mit Hähnchen

Da wir schon wieder mitten in der Grillsaison sind, habe ich heute einen super gesunden und proteinreichen Nudelsalat für euch.

Meine Mama hat uns früher immer eine unglaublich leckeren Nudelsalat mit Lyoner, Essiggurken und ganz viel Mayonnaise gemacht, den wir über alles geliebt haben. Deshalb habe ich mich ein bisschen an dieser Erinnerung orientiert und versucht ein gesundes Rezept zu kreieren, dass mich ein Stück weit an ihren Salat erinnert.

Das Hähnchen, das ich in diesem Salat verwende, habe ich bereits am Tag davor in meinem Slow Cooker zubereitet. Hierzu habe ich es einfach 6 Stunden lang auf der kleinen Wärmestufe kochen lassen und anschließen mit zwei Gabeln in kleine Stückchen gerissen. Aber natürlich braucht ihr dafür keinen Slow Cooker. Ihr könnt die Hähnchenbrust auch einfach in kochendes Wasser geben und für ca. 15 Minuten (je nach dicke des Hähnchens) bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen lassen, so lange, bis das Hähnchen gar ist. Anschließend könnt ihr es ebenfalls mit 2 Gabeln zu „pulled chicken“ verarbeiten.

Falls ihr euch vegan oder vegetarisch ernährt, könnt ihr das Hähnchen einfach durch Tofu oder ähnliches ersetzen und schon ist das Rezept auch etwas für euch.

Nudelsalat mit Hähnchen

Nudelsalat mit Hähnchen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1

Zutaten
  

  • 60 Gramm Vollkornnudeln
  • 100 Gramm gekochte Hähnchenbrust beachte für die Zubereitung den Text oben
  • 50 Gramm Rucola
  • 3 Essiggurken
  • 100 Gramm Champignons
  • 60 Gramm Sojajoghurt
  • 5 Gramm mittelscharfer Senf
  • 1 Spritzer Stevia
  • 40 Gramm Avocado
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen und etwas abkühlen lassen
  • Champignons putzen, klein schneiden und in einer Pfanne ohne Öl kurz erhitzen. (Brät man Pilze ohne Öl an, entwickeln sie ein wunderbar nussiges Aroma, welches hier sehr lecker schmeckt.)
  • Für die Soße die Avocado mit einer Gabel zermatschen und sie anschließend unter den Sojajoghurt rühren. Den Joghurt mit Senf, einem ganz kleinen Spritzer Stevia, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Rucola waschen und die Essiggurken in kleine Stücke schneiden.
  • Nun die Nudeln, mit den Champignons, Essiggurken, dem Rucola und dem Hähnchen in eine Schüssel geben und die Soße darüber verteilen. Alles gut umrühren und nochmal mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte:

  • Kalorien: 455 kcal
  • Fett: 11 g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Protein: 44 g

englisch version of the recipe

Nudelsalat mit Hähnchen

Pasta salad with chicken

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1

Zutaten
  

  • 60 grams whole grain pasta
  • 100 grams shredded chicken I have prepared the chicken in my slow cooker the day before, but of course you can also cook it in a regular pot and as soon as it is done tear it into small pieces with 2 forks.
  • 50 grams rocket salad
  • 3 pickles
  • 60 grams soy yoghurt
  • 5 grams medium hot mustard
  • 1 dash of stevia
  • 40 grams avocado
  • salt, pepper

Anleitungen
 

  • Cook the pasta accoording to the instructions and let it cool down a bit.
  • Clean and chop the mushrooms and heat them briefly in a pan without oil. (If you fry mushrooms without oil, they develop a wonderful nutty flavour, which tastes really delicious.)
  • For the sauce, crush the avocado with a fork and then stir it into the soy yoghurt. Season the yoghurt with some mustard, a very small dash of Stevia, salt and pepper.
  • Wash the rocket salad and cut the pickles into small pieces.
  • Now put the pasta, mushrooms, pickles, rocket and the chicken in a bowl and spread the sauce over it. Stir well and season again with some salt and pepper.

Nutritional information per serving

  • calories: 455 kcal
  • fat: 11 g
  • carbohydrates: 42 g
  • protein: 44 g

Comments are closed.