Beilagen, Rezepte, Vegetarisch & Vegan

orientalischer Dinkelsalat

Man merkt von Tag zu Tag mehr, wie sich der Sommer schon wieder dem Ende zuneigt. Dabei hat er für mich gefühlt erst begonnen. Allerdings ist das wirklich ein guter Grund nochmal den Grill anzuschmeißen.

Grillen ist einfach eine tolle Sache. Da ich selbst leider keinen Garten oder Balkon habe, bin ich somit quasi immer auf Einladungen zum Grillen angewiesen. 😀 Deshalb bringe ich super gerne verschiedene Beilagen mit – von selbstgemachten Dips, über Bruschetta bis hin zu diversen Salaten.

orientalischer Salat mit Dinkel und Dattel-Curry-Dressing

Eine wunderbare Grillbeilage ist dieser orientalische Salat. Er ist super einfach gemacht, da wir einfach nur gekochten Dinkel, Kichererbsen, geraspelte Karotten, Frühlingszwiebeln und rote Zwiebeln zusammenmischen. Ein richtiges Highlight ist das Dattel-Curry-Dressing, das diesem Salat noch eine richtig feine, orientalische Note verleiht.

Aber natürlich passt dieser Salat nicht nur großartig zum Grillen. Auch zuhause kann man sich damit blitzschnell leckere Gerichte zaubern. Ein zartes Hähnchenbrust- oder ein rosa Lachsfilet passen wunderbar dazu. Vegetarier können zum Beispiel den Salat mit knusprig gebratenen Tofu-Würfeln toppen.

Ich hoffe, euch gefällt das Rezept und ihr könnt bei dem nächsten (und vielleicht ja schon letzten) Grillen alle mit diesem exotischen, orientalischen Salat überzeugen. 🙂

Dinkelsalat mit Dattel-Curry-Sauce

orientalischer Salat

orientalisch angehauchter Salat aus Dinkel, Karotten und Kichererbsen mit einer Dattel-Curry-Sauce
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Salat

  • 200 Gramm Dinkel
  • 3 Karotten
  • 120 Gramm Kichererbsen
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Handvoll frische Petersilie

Für die Sauce

  • 50 Gramm Medjool Datteln
  • 50 Gramm fettarmer Frischkäse 3% Fett
  • 100 Gramm griechischer Joghurt 2% Fett
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, scharfes Currypulver

Anleitungen
 

  • Den Dinkel nach Packungsbeilage kochen. (Achtung, bei manchen Dinkelsorten müssen die Körner über Nacht eingeweicht werden.)
    Die Knoblauchzehe mit der Handfläche oder der Messerklinge andrücken und für ca. 10 Minuten im Backofen anrösten (200 Grad Unter-/Oberhitze).
  • Die Karotten schälen und grob raspeln, die Kichererbsen abspülen und abtupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Alle Zutaten für den Salat in eine große Schüssel geben und gut umrühren.
  • Für die Sauce die Medjool Datteln vom Stein befreien und die geröstete Knoblauchzehe von der Haut befreien. Den Knoblauch, die Datteln, den Frischkäse und griechischen Joghurt in einen Mixer geben, bis alles eine homogene Sauce geworden ist. Mit Salz und einem scharfen Currypulver abschmecken.
  • Die Sauce über den Salat geben und gut umrühren. Die Petersilie waschen, hacken und über den Salat geben.

Notizen

Nährwerte für eine Portion: 
  • Kalorien: 300 kcal
  • Fett: 3 g
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Protein: 13 g

Oriental Salad with cooked spelt

Every day you notice more and more how summer is coming to an end. Even if it feels as if he has just begun. Nevertheless, this is a really good reason to fire up your grill one more time.

Barbecuing is simply a fantastic thing. Since I unfortunately don’t have a garden or balcony myself, I’m almost totally dependent on invitations to barbecues. 🙂 That’s why I like to bring various side dishes with me – from homemade dips to bruschetta and all kinds of salads.

oriental inspired salad with spelt and a date curry dressing

This oriental salad is a wonderful barbecue side dish. It is made super easy because we just mix together cooked spelt, chickpeas, grated carrots, spring onions and red onions. A true highlight is the date curry dressing, which gives this salad a really fine, oriental touch.

But of course this salad is not only great for a barbecue. You can also make delicious dishes at home in no time at all. A tender chicken breast or salmon filet goes wonderfully with it. Vegetarians, for example, can simply top the salad with some crispy fried tofu.

Dinkelsalat mit Dattel-Curry-Sauce

oriental salad

oriental-inspired salad made out of spelt, carrots and chickpeas with a date curry dressing
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 servings

Zutaten
  

salad

  • 200 grams of spelt
  • 3 carrots
  • 120 grams chickapeas
  • 1/2 bunch spring onions
  • 1 small red onion
  • 1 handful of fresh parsley

dressing

  • 50 grams medjool dates
  • 50 grams low-fat cream cheese 3% fat
  • 100 grams greek yoghurt 2% fat
  • 1 clove of garlic
  • salt, hot curry powder

Anleitungen
 

  • Cook the spelt according to the package insert. (Note: For some spelt typs the grains must be soaked overnight).
    Press the garlic with your hand palm or knife blade and roast in the oven for about 10 minutes (200 degrees bottom/top heat).
  • Peel and roughly grate the carrots, rinse and dab the chickpeas. Wash the spring onions and cut them into fine rings. Peel the onion and chop it very finely. Put all ingredients for the salad in a large bowl and stir well.
  • For the sauce, remove the stone from the Medjool dates and the skin from the roasted garlic . Put the garlic, dates, cream cheese and greek yoghurt in a blender and blend them until everything has become a homogeneous mixture. Season with salt and a hot curry powder.
  • Pour the sauce over the salad and stir well. Wash and chop the parsley and pour over the salad.

Notizen

Nutritional informations for one serving:
  • calories: 300 kcal
  • fat: 3 g
  • carbohydrates: 50 g
  • protein: 13 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating