Frühstück, Rezepte, Sommer

Overnight Oats

(Scroll down for the english recipe. 🙂 ) Mit dem Sommer kommt für mich auch wieder die Overnight Oats Zeit! Es ist das perfekte Frühstück für den Sommer, denn sie enthalten viel Protein, gute Fette, Vitamine sowie gesunde Kohlenhydrate und es lässt sich schon am Vorabend zubereiten. Also auch perfekt für alle, die ihr Frühstück gerne mit zur Arbeit, Uni oder Schule mitnehmen.

Anstatt griechischem Joghurt könnt ihr gerne auch Magerquark, Skyr oder vegane Alternativen verwenden. Bei dem Topping ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Meine Lieblingskombination ist eine gelbe Kiwi, eine frische Feige und eine handvoll Kürbiskerne. Aber auch Beeren und Kokosflocken passen hier auch wunderbar. Schreibt mir gerne hier oder auf Instagram eurer Lieblingstopping in die Kommentare, ich freue mich immer über neue Inspirationen.

Overnight Oats

Overnight Oats

gesundes Haferflockenfrühstück, das sich schon am Vortag vorbereiten lässt
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 40 Gramm zarte Haferflocken
  • 10 Gramm Chiasamen
  • 10 Gramm getrocknete Maulbeeren
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 ml ungesüßter Kokosdrink oder Wasser
  • 100 Gramm griechischer Joghurt (2% Fett) alternativ Magerquark, Skyr oder vegane Alternativen
  • 1 gelbe Kiwi
  • 1 frische Feige
  • 10 Gramm Kürbiskerne
  • Stevia

Anleitungen
 

  • Die Haferflocken, Chiasamen und Maulbeeren in ein Einmachglas, Tuppadose oder eine Schlüssel geben und mit der Buttermilch und dem Kokosdrink bzw. Wasser aufgießen. Einige Spritzer Stevia dazugeben und gut umrühren.
  • Die Haferflocken für 5 Minuten quellen lassen, dann nochmal gut umrühren und nun für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach ungefähr 2 Stunden den griechischen Joghurt (oder deine Alternative) auf die Haferflocken-Basis geben. Das Obst kleinschneiden und zusammen mit den Kürbiskernen auf die Joghurtschicht legen.
  • Die Haferflocken nun wieder in den Kühlschrank geben, über Nacht ziehen lassen und am nächsten Morgen genießen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Nährwerte

  • Kalorien: 419 kcal
  • Fett: 10,6 g
  • Kohlenhydrate: 50,3 g
  • Protein: 22,6 g

Overnight Oats

Cool and yummy overnight oats are my perfect breakfast for hot summer days! They contains a lot of protein, good fats, vitamins and healthy carbohydrates and they can be prepared the evening before. So it’s also perfect for those who like to take their breakfast with them to work, university or school.

Instead of Greek yoghurt you can also use vegan alternatives. With this topping there are no limits to your creativity. My favourite combination is a yellow kiwi, a fresh fig and a handful of pumpkin seeds. But berries and coconut flakes also fit in wonderfully. Tell me about your favourite toppings in the comments below or on Instagram, I am always happy to get new inspirations.

Overnight Oats

Overnight Oats

healthy oatmeal breakfast, which can be prepared the day before
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 person

Zutaten
  

  • 40 grams of quick cook oats
  • 10 grams chia seeds
  • 10 grams dried mulberries
  • 100 ml buttermilk
  • 100 ml unsweetened coconut drink or water
  • 100 grams of greek yoghurt (2% fat)
  • 1 yellow kiwi
  • 1 fresh fig
  • 10 grams pumpkin seeds
  • Stevia

Anleitungen
 

  • Put the oats, chia seeds and mulberries in a jar or container and pour the buttermilk and coconut drink or water over them. Add a few dashes of Stevia and stir well.
  • Let the oat mixture soaks for 5 minutes, then stir well again and now put them in the fridge for about 2 hours.
  • After about 2 hours add the Greek yoghurt (or your alternative) to the oatmeal base. Chop the fruit into small pieces and place them on the yoghurt layer together with the pumpkin seeds.
  • Now put the oatmeal back in the fridge, let it soak overnight and you can enjoy the next morning.
Tried this recipe?Let us know how it was!

nutritional informations

  • calories: 419 kcal
  • fats: 10,6 g
  • carbohydrates: 50,3 g
  • protein: 22,6 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating