Frühstück, Ganzjährig, Rezepte

saftige und gesunde Waffeln

Ich habe mir vor zwei Wochen endlich ein Waffeleisen gekauft. Davor habe ich tatsächlich Jahre lang ohne die Möglichkeit gelebt, mir selbst Waffeln zu machen. Und nachdem ich mir dieses Rezept überlegt habt, frage ich mich doch wirklich, wie das ging.

Und diese Waffeln sind wirklich die besten, die ich je gegessen habe, da sie wunderbar saftig, locker und süß sind. Am liebst toppe ich sie dann noch mit etwas Sojajoghurt, Beeren und zuckerfreiem Sirup. Aber auch Erdnussbutter und ein paar Bananenscheiben passen so gut auf die Waffeln!

Ich hoffe ihr probiert dieses Rezept mal aus. Ich habe wirklich noch nie bessere Waffeln gegessen! Und wenn euch das Rezept genauso gut gefällt wie mir, dann habe ich bald noch eine Winter-Edition für euch!

Wenn ihr noch auf der Suche nach weiteren Frühstücksrezepten seid, könnt ihr euch mal mein Bananen-Pancake-Rezept oder meine Frühstück-Burritos anschauen.

Waffles

Waffeln

gesunde Waffeln mit Haferflocken und Apfelmark – ganz ohne raffinierten Zucker
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 6 Waffeln

Zutaten
  

  • 160 Gramm feine Haferflocken die Hälfte davon als Haferflockenmehl zerkleinert
  • 2 Eier
  • 80 Gramm Apfelmark
  • 7 Gramm Backpulver
  • 15 Gramm veganes Proteinpulver am besten in Vanillegeschmack
  • 125 ml Sojamilch oder eine andere Milchalternative
  • 125 ml Sprudelwasser
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL Zimt
  • 1/2 Pipette Flavdrops (am besten mit Ahornsirup-Geschmack) Alternativ einfach mehr Stevia
  • ein paar Spritzer Stevia oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl

Anleitungen
 

  • Zuerst die Hälfte der Haferflocken (80g) zu feinem Mehl verarbeiten. Anschließend alle trocknen Zutaten (Haferflocken, Haferflockenmehl, Backpulver, Proteinpulver, Salz, Zimt) in einer großen Schüssel vermischen.
  • Gebe anschließend die Eier, das Apfelmark, die Milch und deine Süße hinzu und mixe alles mit einem Handrührgerät oder einem Schneebesen. Zum Schluss noch das Mineralwasser dazu geben und nochmal gut umrühren.
  • Lass dein Waffeleisen vorheizen, besprühe es mit etwas Trennspray oder bepinsle es mit ein paar Tropfen neutralem Öl. Gebe anschließen ausreichend Teig in die Mitte, klappe es zu und warte, bis alles durch und die Waffeln ganz leicht kross werden. Wiederhole das so lange, bis dein Teig aufgebraucht ist.

Notizen

Nährwerte pro Waffel:
  • Kalorien: 143 kcal
  • Fett: 3,7 g
  • Kohlenhydrate: 17,9 g
  • Protein: 8,1 g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Super juicy and healthy Waffles

Two weeks ago I finally bought myself a waffle iron. Before that I actually lived for years without the possibility to make myself some waffles. And after coming up with this recipe, I’m really wondering how I had managed that.

And these waffles are really the best I have ever eaten, because they are wonderfully juicy, fluffy and sweet. I love to top them off with some soy yogurt, berries and sugar-free syrup. But also peanut butter and a few slices of banana fit so well on the waffles!

I hope you try this recipe. I have never eaten better waffles! And if you like this recipe as much as I do, I will have a winter edition for you soon!

If you are still looking for some more breakfast inspirations, you can have a look at my banana pancake recipe or my breakfast burritos.

Waffles

Waffles

healthy waffles with oats and sugarfree applesauce
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 6 waffles

Zutaten
  

  • 160 grams quick cooking oats
  • 2 eggs
  • 80 grams sugarfree applesauce
  • 7 grams baking powder
  • 15 grams vegan protein powder vanilla flavor
  • 125 ml soy milk or any other non-dairy milk
  • 125 ml sparkling water
  • 1 pinch of salt
  • 1-2 tsp cinnamon
  • 1/2 pipette flavdrops (best in a maple flavor) alternatively more stevia
  • a few dashes of stevia or another sweetener of your choice

Anleitungen
 

  • First process half of the oats (80g) to fine flour. Then mix all dry ingredients (oats, oatflour, baking powder, protein powder, salt, cinnamon) in a large bowl.
  • Then add the eggs, the applesauce, your milk and sweetener and mix everything with a hand mixer or whisk. Finally add the sparkling water and stir well again.
  • Let your waffle iron preheat, spray it with some non stick cooking spray or brush it with a few drops of neutral oil. Then add enough dough in the middle, close it and wait until everything is cooked through and the waffles begin to get slightly crispy. Repeat this until your dough is used up.

Notizen

nutritional values per waffle:
  • calories: 143 kcal
  • fat: 3,7 g
  • carbohydrates: 17.9 g
  • protein: 8.1 g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating