Beilagen, Hauptgerichte, Rezepte

Süßkartoffel Puffer

Heute habe ich mal wieder ein richtig einfaches, leckeres und gesundes Rezept für euch. Und zwar Süßkartoffel Puffer oder Reiberdatschis. Die sind perfekt für ein schnelles Mittagsessen, ein herzhaftes Frühstück oder ein unkompliziertes Abendessen.

Alles was ihr dafür braucht ist eine Süßkartoffel, etwas Haferflockenmehl und zwei Eier. Die Süßkartoffel reibt ihr mit einer Kastenreibe in kleine Raspeln und vermengt sie anschließend mit dem Mehl und Eiern. Diesen „Teig“ würze ich dann noch mit dem leckeren Süßkartoffel-Gewürz von Just Spices (Werbung ohne Auftag). Alternativ könnt ihr aber auch einfach Cayenne-Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Salz benutzen.

Süßkartoffel schnell und lecker zubereiten

Sobald der Teig fertig ist, müsst ihr die Puffer nur noch in einer beschichteten Pfanne ausbacken. Ihr seht also, schneller und einfach kann es kaum gehen! Und einmal zubereitet halten sie sich auch für einige Tage im Kühlschrank. Für alle Mealpreper unter euch ist das also ein absolutes Must Try.

Als Beilage zu den Puffern liebe ich ja Räucherlachs und Hummus. Aber auch Spiegeleier und Champignons passen hier richtig gut! Ich hoffe euch gefällt das Rezept und ihr probiert es mal aus. Und wenn ihr noch weiter Süßkartoffel Gerichte entdecken wollt, lasst euch nicht meine anderen Süßkartoffelrezepte entgehen. 🙂

Süßkartoffel Puffer

Süßkartoffel Puffer

Einfache und gesunde Reiberdatschis aus Süßkartoffeln
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

  • 200 g Süßkartoffel
  • 2 Eier
  • 40 g Haferflockenmehl (im Mixer zerkleinerte Haferflocken) alternativ normales Vollkornmehl
  • Süßkartoffel-Gewürz von Just Spices Alternativ: Cayenne-Pfeffer, gemahlener Koriander, Kreuzkümmel
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die Süßkartoffel schälen und mit einer Kastenreibe grob raspeln. Anschließend die geraspelte Süßkartoffel mit den Eiern und dem Haferflockenmehl gut vermischen und großzügig würzen.
  • Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit etwas Trennspray oder Olivenöl besprühen. 1/4 vom Teig in die Pfanne geben und etwas flach drücken. Von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten anbraten. Gerne könnt ihr zwei Puffer gleichzeitig in einer großen oder zwei kleinen Pfannen zubereiten, so geht es noch schneller.

Notizen

ungefähre Nährwerte für einen Puffer:
  • Kalorien: 114 kcal
  • Fett: 3 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Protein: 5 g

Sweet potato hash browns

Today I have another recipe for you which is healthy but also easy and quick to prepare. And because of this, my sweet potato hash browns are just perfect for your lunch break at the home office, for a really quick dinner or a delicious savory breakfast.

All you need for this is a sweet potato, some oat flour and two eggs. Simply grate the sweet potato by using a box grater and then mix it with the flour and eggs. I then season this „batter“ with a sweet potato seasoning (I love the one form just spices – advertised without attribution). Alternatively, you can just use some cayenne pepper, cumin, coriander and salt.

quickly prepared and perfect for a meal prep

Once the batter is ready, all you have to do is fry the hash browns in a non-stick pan. So you see, it can hardly go faster and easier! And once prepared, they will keep in the fridge for a few days. So for all mealprep fans among you, this is an absolute must try.

I personally love some smoked salmon and hummus on the side to this hash browns. But a fried egg along with sautéed mushrooms go really well here too! I hope you like the recipe and give it a try. And if you love sweet potatoes as much as I do, you should definitely check out some of my other sweet potato recipes. 🙂

Süßkartoffel Puffer

Sweet Potato Hash Browns

easy and healthy sweet potato hash browns
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 pieces

Zutaten
  

  • 200 g sweet potato
  • 2 eggs
  • 1/3 cup oat flour alternatively regular whole grain flour
  • sweet potato seasoning from Just Spices alternatively cayenne pepper, ground coriander, cumin
  • salt

Anleitungen
 

  • Peel the sweet potato and grate it roughly with a box grater. Then mix the grated sweet potato with the eggs and oat flour and season generously.
  • Heat a non-stick pan and spray with a little bit of non stick cooking spray or olive oil. Pour 1/4 of the batter into the pan and press it slightly into a flat shape. Fry on both sides for about 3-4 minutes. Feel free to make two hash browns at a time in one large or two small pans, it will be even faster that way.

Notizen

approximate nutritional values for one hash brown:
  • calories: 114 kcal
  • fat: 3 g
  • carbohydrates: 16 g
  • protein: 5 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating