Brot & Sandwiches, Fleisch & Fisch, Rezepte

Thunfisch Sandwiches

Ich liebe kochen über alles. Aber selbst ich habe manchmal Tage, wo ich keine Lust auf eine lange Koch-Session habe. Ich denke, das kennt jeder, nicht wahr? Oder manchmal gibt es Tage, wo man die ganze Zeit unterwegs ist. Da hat man oft nicht die Zeit, sich hinzusetzen, und in aller Ruhe ein leckeres Mittagessen zu genießen. Und für all solche Gelegenheiten habe ich heute das perfekte Rezept für euch.

Wenn es also mal schnell gehen muss oder ihr etwas braucht, das man auch wunderbar mitnehmen kann, solltet ihr dieses Rezept ausprobieren. Denn meine Thunfisch Sandwiches sind nicht nur super schnell und einfach gemacht. Sie haben auch noch tolle Nährwerte und schmecken einfach fantastisch!

Thunfisch, Pesto und Käse

Alles was ihr dafür braucht, sind Vollkorn-Toasts, Thunfisch, Käse, Spinat und meine rote Pesto. Ich persönlich habe eigentlich immer eine selbstgemachte Pesto im Kühlschrank, auf die ich an stressigen Tagen zurückgreifen kann. Aber da wir nur wenig von der Pesto brauchen, könnt ihr natürlich auch eine gekaufte verwenden. (Auch wenn selbstgemacht immer besser schmeckt. 🙂 )

Ich mache meine Sandwiches in meinem Sandwich-Maker. Wie ich euch in meinem Waffel-Post vorletzte Woche erzählt habe, besitze ich nun endlich ein Waffeleisen. Und das hat auch noch einen Sandwich-Einsatz, der hierfür natürlich perfekt ist. Wer ein solches Gerät nicht zuhause hat, kann die Toast aber natürlich auch im Ofen zubereiten.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und ihr probiert es mal aus. Falls ihr auch noch nach der Suche nach dem perfekten, selbstgemachten Snack zum Mitnehmen seid, schaut euch doch mal meine Protein Balls mit Lebkuchenfüllung an.

Thunfisch Sandwich

Thunfisch Sandwiches

gesundes, einfaches und unglaublich leckeres Thunfisch Sandwich
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Equipment

  • Sandwichmaker

Zutaten
  

  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 40 g Thunfisch (in eigenem Saft)
  • 20 g geriebener light Käse
  • 1 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 Portion Pesto rosso (Link zum Rezept findet ihr in den Notizen) alternativ: gekaufte rote Pesto

Anleitungen
 

  • Den Sandwichmaker (oder alternativ den Backofen auf 200 Grad Unter-/Oberhitze) vorheizen lassen.
  • Währenddessen jede Toastscheibe mit der Pesto bestreichen. Auf jeweils 2 von ihnen den Thunfisch, Käse und ein paar Spinatblättern geben und die anderen beiden als Deckel oben drauf legen.
  • Die Sandwiches in den Sandwichmaker geben.
    Wenn du sie alternativ im Backofen zubereiten sollten, verteile den Spinat, Thunfisch und Käse am besten auf alle vier Scheiben gleichmäßig und gebe sie ohne einen "Deckel" in den Ofen bis der Käse schön geschmolzen ist.

Notizen

Hier der Link zu meinem Pesto-Rezept
Nährwerte pro Portion:
  • Kalorien: 402 kcal
  • Fett: 8 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Protein: 31 g

Tuna Sandwiches

I love cooking more than anything else. But sometimes even I have days when I don’t feel like a long cooking session. I think everybody knows that, don’t you? Or sometimes there are days where you are on the go all the time. In those days you often don’t have the time to sit down and enjoy a delicious lunch in peace and quiet. And for all those occasions, I have the perfect recipe for you today.

So if it has to go fast or you need something that you can also take along with you, you should give this recipe a try. Because my tuna sandwiches are not only made really fast and easy. They also have great nutritional values and taste simply fantastic!

tuna, pesto and cheese

All you need for that are whole grain toasts, tuna, cheese, spinach and my red pesto. I personally always have a homemade pesto in the refrigerator, so I can always fall back on it on stressful days. But since we only need a small amount of pesto, you can also use a purchased one. (Even though homemade always tastes better 🙂 )

I make my sandwiches in my Sandwich Maker. As I told you in my Waffles-post the week before, I finally own a waffle iron. And it can also be transformed in a sandwich maker. But if you don’t have such an appliance at home, you can also prepare them in the oven, of course.

I hope you like the recipe and try it out. If you are also looking for the perfect homemade snack to go, take a look at my protein balls with a gingerbread filling.

Thunfisch Sandwich

Tuna Sandwich

healthy, simple and incredibly delicious sandwich with tuna, cheese and pesto
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 serving

Equipment

  • sandwich maker

Zutaten
  

  • 4 slices of whole grain toast
  • 40 g tuna (in water)
  • 20 g grated light cheese
  • 1 handfull of fresh spinach
  • 1 portion of Pesto rosso (link to the recipe can be found in the notes) alternatively: purchased red pesto

Anleitungen
 

  • Let the sandwich maker (or alternatively the oven to 200 degrees bottom/top heat) preheat.
  • Meanwhile, spread the pesto on each slice of toast. Put the tuna, cheese and a few spinach leaves on 2 slices and put the other ones on top as a cover.
  • Put the sandwiches in the sandwich maker.
    Alternatively, if you prepare them in the oven, spread the spinach, tuna and cheese evenly on all four slices and put them in the oven without a " cover " until the cheese has melted nicely.

Notizen

Here is the link to my pesto recipe.
Nutritional values per serving:
  • calories: 402 kcal
  • fat: 8 g
  • carbohydrates: 48 g
  • protein: 31 g

2 Comments

  1. 5 stars
    Ich hab sie ausprobiert die sind soooo lecker ??

  2. Oh das freut mich! 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating