Home » Über mich

Über mich

Hey du, wie toll, dass du auf meinem Blog vorbeischaust. Hier dreht sich alles um gesunde Comfort Food Rezepte. Aber bevor ich dir mehr über meinen Blog erzähle, will ich mich erst einmal persönlich bei dir vorstellen.

Hi, ich bin Jules. Ich liebe gutes Essen, warme Temperaturen, das Meer und Sonnenschein. Ich bin zu tausend Prozent ein Morgenmensch und verbringe meine Abende am liebsten mit einem kleinen Glas Rotwein und gutem Essen. 

Der schönste Ort der Welt ist für mich ohne Frage Südkalifornien, der beste Kuchen, der Apfelkuchen meiner Oma. Ich habe eine ziemliche Schwäche für Käse, Geschirr und Kamera-Equipment. 

Mich für ein Lieblingsessen zu entscheiden ist etwas zu viel verlangt, aber ganz oben mit dabei sind Sandwiches, Kaiserschmarrn, Käsespätzle, Gulasch, italienische Pasta und mexikanische Tortillas. 

Die mutigste Entscheidung meines Lebens war es, nach meinem Studium nicht, wie ursprünglich geplant, mit einem Job in der Personalentwicklung weiterzumachen, sondern stattdessen auf mein Herz zuhören und zu versuchen, mein Lebenstraum zu verwirklichen: Eine Selbstständigkeit als Food Bloggerin und Fotografin! Und ob die Entscheidung auch die Beste meines Lebens war, wird sich noch herausstellen…

Jules von Jules Balanced Recipes

JBR steht für gesundes Comfort Food

JBR ist der Ort im Internet, wo eine gesunde und ausgewogenen Ernährung auf Comfort Food Rezepten trifft. Herauskommen richtig leckere und abwechslungsreiche Gericht, mit denen es jeder schafft sich im Alltag gesünder zu ernähren. Und das natürlich ganz ohne Verzichten und Verbote.

JBR-Rezepte sind …

  • Ausgewogen (auch in den Nährwerten)
  • Gesund
  • Abwechslungsreich 
  • Unkompliziert
  • Wandelbar
  • Und einfach richtig lecker!

Egal ob du dich also schon gesund ernährst oder ob du es dir für die Zukunft vorgenommen hast, mit den einfachen und leckeren JBR-Rezepten klappt es garantiert.

Wie sieht eine gesunde Ernährung eigentlich aus?

Das ist eine gute Frage und tatsächlich kann das für jeden ein wenig anders aussehen. Aber eigentlich ist es im Prinzip doch ganz einfach. Das Allerwichtigste ist, so abwechslungsreiche und so bunt wie möglich zu essen. Deshalb ist für mich das oberste Ziel, ausreichend Gemüse und Obst zu essen. 

Darüber hinaus liebe ich Vollkorn. Wenn du nur ein paar Minuten auf meinem Blog verbringst, wirst du schnell merken, dass ich so oft wie möglich Vollkorn verwende. Denn im Gegensatz zu Weißmehl ist Vollkornmehl so viel reicher an Mineralstoffen, Vitaminen und hochwertigen Proteinen. Und es ist eine der allerbesten Ballaststofflieferanten. 

Außerdem achte ich bei meinen Rezepten auf eine ausgewogene Verteilung von hochwertigen Kohlenhydraten, ausreichend Proteine und die richtige Menge an gesunden Fetten bei einer moderaten Kalorienmenge. 

Zudem versuche ich die Menge an Haushaltszucker in meinen Rezepten möglichst gering zu halten, es mit dem Salz nicht zu übertreiben und gesättigte Fettsäuren in einem akzeptablen Rahmen zu halten.

Du kannst dir also bei 99% meiner Rezepte sicher sein, dass sie den Richtlinien einer gesunden Ernährung gemäß der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entsprechen und dich mit allem wichtigen Nährstoffen versorgen, aber gleichzeitige alltagstauglich, abwechslungsreich, lecker und einfach sind.

Jules Balanced Recipes

Muss es immer gesund sein?

Nein, auf gar keinen Fall. Wer es im Alltag schafft sich zu achtzig Prozent gesund, ausgewogen und nährstoffreich zu ernähren, der macht schon alles richtig. Es ist völlig in Ordnung, sich zwanzig Prozent der Zeit einfach das zu gönnen, das einem schmeckt und glücklich macht. 

Natürlich ist eine neunzig zu zehn Verteilung noch besser. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer das im Alltag manchmal sein kann. 😉

Okay, jetzt weißt du eine ganze Menge über mich. Aber weißt du was? Ich liebe nichts mehr, als von den Menschen zu hören, die meinen Blog lesen. Wenn da magst, würde ich mich unendlich über ein „Hi“ von dir via Instagram, TikTok oder per Mail freuen. 

Und wie immer gilt, solltest du je eine Frage oder Rückmeldung haben, dann zögere nicht und schreibe mir einfach eine Mail. 

Ach ja, und falls du nichts Wichtiges auf JBR verpassen willst, dann melde dich doch für meinen Newsletter an. Der ist zu 100% frei von Spam und ich kann dir so jede Woche ein Update mit den neusten Rezepten und meinem Tipp der Woche in direkt deine Inbox schicken.

Hab ein wundervollen Tag und viel Spaß beim Kochen und Genießen,

XOXO
Jules