Appetizer, Snacks & Fingerfood, Dips & Sauce, Fleisch & Fisch, Rezepte

Vitello tonnato

Vitello tonnato ist meiner Meinung nach eine der besten Vorspeisen überhaupt. Wann auch immer wir beim Italiener sind, lacht mich dieses Gericht immer ganz besonders an. Geht es euch da genauso?

Eine gesunde und leichte Vorspeise ist das Vitello tonnato aber beim besten Willen wirklich nicht. Schaut man sich Rezepte dafür an, sieht man, dass die vermeidlich gesunde Thunfischsauce eher einer Mayonnaise gleicht.

Deshalb hab ich mir ein sehr gesundes, kalorienarmes und vor allem super leichtes und schnelles Rezept überlegt, sodass man sich jederzeit zuhause seine Lieblingsvorspeise machen kann.

Ich freu mich über euer Feedback, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt! Erzählt mir gerne hier oder auf Instagram, wie es euch geschmeckt hat. 🙂

gesundes Vitello tonnato

Vitello tonnato

gesundes, schnelles und kinderleichtes Vitello tonnato
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Dose Thunfisch (150 g) in eigenem Saft
  • 150 Gramm Alpro Skyr Style natur (Wenn ihr die ungesüßte Version verwendet, würde ich noch ein bis zwei Tropfen Stevia dazugeben.)
  • 2 EL Balsamico bevorzugt weißer Balsamico
  • 4 Sardellenfilets
  • 1/2 TL frischer Zitronensaft
  • frischer Pfeffer, Knoblauchpulver
  • 450 Gramm Hähnchenbrust Schinken
  • Kapern

Anleitungen
 

  • Die Sauce könnt ihr entweder in einem Mixer oder alternativ mithilfe eines Pürierstabs zubereiten.
    Den Thunfisch abtropfen und in den Mixer geben. Den Alpro Skyr, die Sardellenfilets und den Balsamico hinzugeben. Mit etwas Knoblauchpulver, Pfeffer und mit dem Zitronensaft würzen. Alles gut mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  • Die Sauce für circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Schinken auf die Teller verteilen und die Sauce gleichmäßig auf alle Portionen verteilen. Mit den Kapern garnieren.

Notizen

Ihr könnt natürlich auch weniger Portionen zubereiten. Die Thunfischsauce hält sich auch für ein paar Tagen im Kühlschrank. Pro Portion verwende ich immer 50g der Sauce und 65-70 Gramm Hähnchen Schinken.

Nährwerte pro Portion:

  • Kalorien: 136 kcal
  • Fett: 2,8 g
  • Kohlenhydrate: 2,9 g
  • Protein: 24,1 g

english version

Vitello tonnato is in my opinion one of the best appetizers ever. Do you feel the same way?

Unfortunately the vitello tonnato is really high in calories and fat. If you look up recipes, you can see that the supposedly healthy tuna sauce is more like a mayonnaise.

That’s why I thought of a very healthy, low-calorie and most of all super easy and quick recipe, so that you can make your favourite starter at home.

I would love to get your feedback when you have tried the recipe! Feel free to tell me here or on instagram how you liked it. 🙂

gesundes Vitello tonnato

vitello tonnato

healthy, quick and easy vitello tonnato
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 6 people

Zutaten
  

  • 1 can of tuna (150 g) in its own juice
  • 150 grams Alpro Skyr Style natrual If you use the unsweetened version, I would add one or two drops of stevia
  • 2 tablespoons balsamic vinegar white balsamic vinegar
  • 4 anchovy fillets
  • 1/2 teaspoon fresh lemon juice
  • fresh pepper, garlic powder
  • 450 grams chicken breast ham
  • capers

Anleitungen
 

  • Drain the tuna and put it in the blender. Add the Alpro Skyr, the anchovy fillets and the balsamic vinegar. Season it with a little bit of garlic powder, pepper and lemon juice. Blend everything well until a creamy mixture is obtained.
  • Put the sauce in the fridge for about 30 minutes.
  • Spread the ham on the plates and spread the sauce evenly on all portions. Garnish with the capers.

Notizen

Of course you can also prepare fewer servings. The tuna sauce will keep in the fridge for a few days. Per portion I always use 50g of the sauce and 65-70g of chicken ham.

nutritional informations per serving

  • calories: 136 kcal
  • fats: 2,8 g
  • carbohydrates: 2,9 g
  • protein: 24,1 g

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating