Burrito Bowl

Jules' Menu

Mexikanische Küche leicht gemacht: Burrito in der Schüssel

Mit diesem Copycat Rezept kannst du die berühmte Chipotle Burrito Bowl zuhause selber und noch besser nachmachen.

Du brauchst dafür:

Wild- oder Naturreis

Zwiebeln & Knoblauch

Paprikaschoten

Jalapeño & Limetten

mexikanische Gewürzmischung

schwarze Bohnen

gehackte Tomaten

Hähnchen

Tomaten & Avocado

Für die Salsa die Tomaten, eine halbe Zwiebel oder Schalotte fein würfeln.

Die Salsa:

Beides mit frischen Limettensaft, Salz, etwas Chili und Koriander nach Belieben abschmecken.

Die Salsa:

Für die Bohnen eine fein gewürfelte Zwiebel, etwas Knoblauch, Jalapeño und Tomatenmark andünsten.

Die Bohnen:

Die Bohnen inklusive des Wassers und Tomaten dazugeben und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Bohnen:

Vor dem Servieren mit einer Prise Zucker, Limettensaft und einem mexikanischen Gewürz abschmecken.

Die Bohnen:

Paprikaschoten und eine Zwiebel in sehr dünne Streifen schneiden.

Das Fajitas-Gemüse

Mit etwas Öl für 5 bis 10 Minuten anbraten, anschließend Limettensaft und etwas Knoblauch dazugeben und mit der Gewürzmischung abschmecken.

Die Fajitas:

Die Bohnen, das Gemüse und die Salsa mit Reis, angebratenen Hähnchenstücken und der Avocado-Creme servieren.

Servieren:

Alle weiteren Infos, die Details zum Rezept, mehr Tipps und Tricks, die Nährwerte und Weiteres findest du über den Link!

Kennst du schon?

Mit diesem saisonalen Winter Meal Prep Wochenplan wird Vorkochen zum Kinderspiel!