Hummus

Jules' Menu

Wunderbar cremiger, super leckerer Hummus mit weniger Kalorien

Da für dieses Rezept weniger Tahini und kein Öl verwendet wird, ist der Dip sehr viel kalorienärmer als die meisten Rezepte und fertigen Version aus dem Supermarkt.

Du brauchst dafür:

Eiswasser

Salz

Kreuzkümmel

helles, dünnflüssiges Tahini

Knoblauch

Zitronensaft

Kichererbsen

Zuerst den Zitronensaft, das Salz und den Knoblauch in den Mixer geben und pürieren.

Schritt 1:

Nun das Eiswasser und Tahini dazugeben und cremig mixen.

Schritt 2:

Als letztes die Kichererbsen dazugeben und gründlich pürieren. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben.

Schritt 3:

Den Hummus vorm Servieren mit Kreuzkümmel und, falls nötig, mit etwas mehr Salz und Zitronensaft abschmecken.

Servieren:

Hummus passt als Dip zu Gemüse oder Pita, als Aufstrich ins Sandwiches, kann für das Verfeinern von Saucen und Gerichten und mehr verwendet werden.

Dazu passt:

Kennst du schon?

Mit diesem saisonalen Winter Meal Prep Wochenplan wird Vorkochen zum Kinderspiel!