Go Back Email Link
+ servings
Cremige rote Linsensuppe mit Kokosmilch in einer Schüssel, dekoriert mit frischen Korianderblättern.

Rote Linsensuppe mit Kokosmilch

Julia Schmitt
Diese köstliche, cremige rote Linsensuppe mit Kokosmilch ist schnell gemacht und kann sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise serviert werden. Wer gerne noch mehr Gemüse mit ins Spiel bringen möchte, kann Karotten oder Sellerie dazugeben oder die Suppe mit frischem Rucola oder Spinat servieren.
5 from 3 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe, Vorspeise
Land & Region orientalisch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 316 kcal

Equipment

  • 1 Topf (mit Deckel)
  • 1 Pürierstab (nicht zwingend notwenig, alternativ kann ein Standmixer verwendet werden oder die Suppe ohne pürieren serviert werden)

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer (etwas kleiner als Daumengröße)
  • 10 ml Rapsöl (2 TL)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1,5 TL Currypaste (rote oder gelbe)
  • 100 g rote Linsen (ungekocht, kein Einweichen nötig)
  • 1/2 Würfel Gemüse Bouillon (alternativ 300ml Gemüsebrühe)
  • 300 ml Wasser
  • 100 g passierte Tomaten
  • 100 g Kokosmilch light (entspricht 100ml)
  • Pfeffer, Kurkuma **
  • 1 Limette
  • zum Servieren: Kokosmilch, frischer Koriander oder Petersilie, nach Belieben frischer Rucola, Spinat oder Brot

Anleitungen
 

  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch-, Zwiebel- und Ingwerwürfel mit einer Prise Salz glasig dünsten. Tomatenmark und Currypaste hinzugeben und für ein zwei weitere Minuten anbraten.
    Währenddessen Wasser im Wasserkocher kochen, in einen Messbecher o.ä. umfüllen und Bouillon Würfel darin auflösen.
    Eine Mischung aus Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und Chilipaste in einem Topf.
  • Linsen hinzugeben, mit Gemüsebrühe, passierte Tomaten und Kokosmilch ablöschen. Bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel für circa 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.
    Der Zubereitungsschritt zeigt einen Topf mit einer flüssigen roten Suppe drin.
  • Linsensuppe mit einem Pürierstab grob pürieren und mit Pfeffer, einer Prise Kurkuma (ca. ¼ TL), etwas Limettensaft und bei Bedarf etwas Salz abschmecken.
    Mit Kokosmilch und Kräutern dekorieren und nach Wahl etwas Rucola, Spinat oder Brot servieren.
    Cremige rote Linsensuppe mit Kokosmilch in einer Schüssel, dekoriert mit frischen Korianderblättern.

Notizen

*Alternativ ein 1/2 TL Currypulver oder weglassen.

Nutrition

Calories: 316kcalCarbohydrates: 32gProtein: 14.5gFat: 12.7gSaturated Fat: 5.6gCholesterol: 0.1mgSodium: 603.4mgPotassium: 464.8mgFiber: 6.8gSugar: 6.2gVitamin A: 27.5IUVitamin C: 3.5mgCalcium: 45.3mgIron: 3.1mg
Keyword Currypaste, Kokosmilch, rote Linsen
Tried this recipe?Let us know how it was!